Lagersong - Blauring

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sommerlager > 2017
Lagersong
 
Refrain
Gib dis Beschtä, mier chöndz bruche und bis bim Kampf debi.
Geg de Voldemort und d Häxe, setz di ii.
Will nur gmeinsam chömmers schaffe, drum rüef dis Huus herbi,
für euses SOOOLA - dass mer alli Gwünner sii
 
1. Strophe
Mier stönd bim Gleis 9 3⁄4, alles Zauberer rund um üs,
Jetz gömmer rechtig Segnas ane frömde Ort.
Mier wüssed ned was üs erwartet, doch gfährlech werds sicher si,
inere Welt für eus neu inkusiv Magie
 
2. Strophe
Ratteschwänz und Phönix, Vipperrachen, Einhornfell
Spinnehaar, Drachefüür und Schneggeschlim.
Froschebei hemmer ned vergässe, die sind au mit debi,
und das sind sie gsi, all üsi Hüüser i de Lagerziiit
 
3. Strophe
Und wenn du spöter weder zrugg denksch, ah die cooli Lagerziit,
den chund de Momänt wo es Lache i dim Gsicht wirsch gseh,
Blauring isch ned es Hobby, nei es isch en Lebensfreud,
Uh i bi froh, dass du genau so fühlsch win ich.
 
Melodie Heimweh „Plüsch“
Singer-Songwriter Jana Bättig und Laura Müller
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü